Zugspitzumrundung

Eibsee
Garmisch-Partenkirchen Skisprungschanze
Eibsee
Lautersee
Lautersee
Ferchensee
Ferchensee
Eibsee
Ehrwalder Alm

Zu Beginn rollen Sie sich ca. 10 Kilometer das Leutaschtal hinunter auf einem schönen Weg an einem Waldrand entlang ein. Den Berg hinunter von der Geisterklamm bis kurz vor Mittenwald nehmen Sie die Straße. In der letzten rechts Kurve biegen Sie in den  ein Weg nach links ein. Ab dort führt Sie ihr Weg vorbei an Lauter- und Ferchensee. Schließlich entlang des Ferchenbachs zum Schloss Elmau, danach über Wamberg nach Garmisch-Partenkirchen.

Von dort geht es über Grainau und einer Umrundung des Eibsees bis auf die Höchtörlealm. Dort können Sie sich stärken, bevor Sie nach einer schnellen Abfahrt nach Ehrwald, den sehr steilen Anstieg zur Ehrwalder Alm in Angriff nehmen. Von dort sind es dann nur noch ca. 100 Höhenmeter bis es auf ca. 15 Kilometer sehr angenehm immer leicht abfallend durchs Gaistal zurück nach Oberleutasch geht.

  • 2000 Höhenmeter
  • 100 km
  • teils Asphalt, Schotter-, Wurzelwege